Typen gesucht!

Eine Kampagne der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (LAG FW) in Niedersachsen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Kampagne "Typen gesucht!" begegnet die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen einer der größten Herausforderungen der nahen Zukunft: dem Nachwuchsmangel.

In vielen Arbeitsfeldern unserer Einrichtungen der Altenhilfe, der frühkindlichen Bildung und Erziehung sowie der Behindertenhilfe haben wir schon heute Schwierigkeiten, Fachkräfte zu finden.

Deshalb wollen wir mit "Typen gesucht!" zum einen das Image der sozialen Berufe aufbessern und zum anderen über die vielfältigen Aufgaben und beruflichen Möglichkeiten in der Sozialwirtschaft hinweisen.

Wir appellieren an Politik und Gesellschaft, Fachkräften in der Sozialwirtschaft die Wertschätzung entgegen zu bringen, die sie angesichts ihrer Arbeit für das Gemeinwohl verdienen.

Wir wollen deutlich machen, welche Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen in den einzelnen Berufen erreichbar und welche sinnstiftenden und bildenden Tätigkeiten in den vielfältigen Bereichen der niedersächsischen Wohlfahrtspflege vorhanden sind.

Auf dieser Webseite finden Sie daher nicht nur Informationen und Anschauungsmaterial zu den verschiedenen Berufen, sondern auch vielfältige Aktionen, die Ihnen überall in Niedersachsen einen praktischen Einblick in unsere Arbeit ermöglichen.

Höhepunkt der Kampagne waren die Aktionswochen vom 04.-12. Oktober 2010 und vom 27. Juni bis 1. Juli 2011, bei denen wir in vielen Einrichtungen und Diensten in ganz Niedersachsen die Möglichkeit gegeben haben, die jeweiligen Berufe vor Ort kennenzulernen und praktisch zu erfahren.

Ich wünsche uns allen ein großes Interesse von jungen Menschen an sozialen Berufen, damit wir auch in Zukunft weiter unseren professionellen und qualifizierten Beitrag dazu leisten können, dass jedem Menschen die Mitgestaltung und umfassende Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglicht wird.

Dr. Christoph Künkel
Vorsitzender